dōTERRA

Natur Purätherische Öle

Ein gesunder Lebensstil zu pflegen, ist eine Wahl.

Der Alltag bietet uns immer wieder unterschiedliche Facetten an Herausforderungen. Bekanntlich dürfen wir daran wachsen. Oft heisst dies, die Komfortzone zu verlassen und sich den Emotionen, den Bedenken und den Herausforderungen stellen.

Seitdem ich die ätherischen Öle von dōTERRA kenne, begegne ich Herausforderungen viel gelassener. Die Duftmischschung Balance TM Touch und Jasmin Touch sind meine täglichen Begleiter und in der Handtasche.

Ohne ätherische Öle von dōTERRA verlasse ich nie das Haus.


Es gibt aber auch die wunderbaren, stärkenden Momente, die unser Leben bereichern.

Wer sein Leben selbst in die Hände nimmt, einen gesunden Lebensstil pflegt und sich für eine selbstbestimmte, bewusste Selbstfürsorge entscheidet, kann seinem Alltag gestärkt entgegen gehen.

dōTERRA – Lateinisch für «Geschenk der Erde» bietet diverse Lösungen der Natur, die ganzheitlich unterstützen und das körperliche, geistige und emotionale Wohlbefinden stärken.

Wer die ätherischen Öle und Produkte von dōTERRA kennt und erlebt hat, wird verstehen, warum es die Selbstfürsorge revolutioniert und das Wohlbefinden steigert.


Was ist ein ätherisches Öl?

Wenn Du Dich bereits am Duft einer Rose oder Lavendel erfreut hast, dann hast Du bereits die aromatische Qualität ätherischer Öle erlebt. Diese flüchtigen aromatischen Verbindungen finden sich in Samen, Rinde, Halmen, Wurzeln, Blumen und anderen Pflanzenbestandteilen.

Sie können wohlriechend sein oder auch einen sehr starken Duft haben. Es sind die ätherische Öle, die einer Pflanze ihren ganz bestimmten Duft verleihen. Zudem schützen sie die Pflanze und spielen eine Rolle bei der Bestäubung.

Doch nicht nur für die Pflanze sind sie nützlich.

Ätherische Öle werden seit jeher zur Zubereitung von Lebensmitteln, für Schönheitsbehandlungen und zur Gesunderhaltung genutzt.


Warum dōTERRA?

Die Öle von dōTERRA sind ein reines Naturprodukt. Die Pflanzen werden in ihren ursprünglichen Anbaugebieten biologisch gepflanzt, behütet und geerntet. Der natürliche Rhythmus der Jahreszeiten und der Wachstumsphasen wird bewusst respektiert. Denn nur so entfalten die Pflanzen ihre ganze Power, die sich dann in den ätherischen Ölen wieder findet.

Ein Naturprodukt unterliegt immer gewissen Schwankungen. Die Qualitätsstandards von dōTERRA werden durch vielfältige Laboranalysen sichergestellt. So ist der 100%ige Reinheitsgehalt, in höchster therapeutischer Qualität garantiert. Das Prüfsiegel CPTG („Certified Pure Tested Grade“) garantiert, dass die Öle frei sind von Füllstoffen, synthetischen Zusätzen, Verunreinigungen und Giftstoffen.

Die ätherischen Öle werden schonend von einheimischen Bauern gewonnen. Diese bringen ihr Jahrhundert altes Wissen über heimische Pflanzen und nachhaltige Landwirtschaft ein. Die Pflanzen werden direkt in den Anbauländern – unter Beachtung der Qualitätsansprüche – weiterverarbeitet.

Sollte ein Erntejahr wetterbedingt weniger Ertrag bringen, so gibt es einfach auch mal weniger Öl. Natur darf man nicht zwingen!

dōTERRA kauft nicht ein, sondern wirtschaftet und kooperiert mit der einheimischen Bevölkerung. So werden diese fair bezahlt und haben ein sicheres Einkommen. In unterentwickelten Ländern werden medizinische Versorgung oder der Bau von Schulen gefördert. Miteinander für den gemeinsamen Erfolg!

Mit der Healing Hands Foundation unterstützt doTERRA gemeinnützige Projekte überall da, wo Hilfe gebraucht wird.